Kurs 2018 – Einladung

Einladung zum Kurs für Alte Musik mit Wim Becu (Barockposaune)

Magnifikat: Polyphonie aus Polens goldenem Zeitalter
14.-16. September 2018 in Mainz

Wim Becu, der belgische Leiter des 1993 gegründeten Ensembles Oltremontano, ist einer der weltweit führenden Interpreten auf der Barockposaune. Seine große Leidenschaft für die Alte Musik und seine Begeisterungsfähigkeit machen ihn auch zu einem ebenso gefragten Dozenten.

  Wim Becu

Im 15. und 16. Jahrhundert war das aus Polen und Litauen hervorgegangene Großreich eine der führenden Mächte Europas.  In dieser Zeit stand die Musikkultur Polens in höchster Blüte. Durch internationalen Austausch entstand ein Repertoire von großer stilistischer Vielfalt. Die bedeutenden Komponisten dieser Zeit, wie Mikołaj Zieleński, Andreas Hakenberger oder Marcin Mielczewski haben es besonders verdient, mit ihrer Klangpracht und ihrem Facettenreichtum neu entdeckt zu werden. Wir spielen 4- bis 12-stimmige Werke aus diesem Repertoire.

Neben Barockposaunen sind historische Diskant- und Alt-Instrumente wie Zinken, Blockflöten, Barockgeigen und -bratschen eingeladen. Harmonieinstrumente wie Laute, Barockharfe und Truhenorgel ebenso willkommen.

Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Laienmusiker, Musikstudenten und Profis. Die Generalbassspieler sollten einen unbezifferten Bass aussetzen können. Wir musizieren in a‘ = 440 Hz, 1/4-Komma mitteltönig temperiert. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Melodie­instrumente (3 x SATB) plus Harmonieinstrumente beschränkt.

Kursort ist in die wunderschöne, spätbarocke Augustinerkirche im bischöflichen Priesterseminar Mainz. Das ehemalige Augustinereremitenkloster aus der Mitte des 18. Jahrhunderts bietet einen ehrwürdigen Rahmen für unseren Kurs. Die viel gelobte Küche des nahegelegenen Erbacher Hofs verwöhnt uns zum Mittag- und Abendessen – und die Übernachtungsgäste auch zum Frühstück. Nach den abendlichen Proben locken die Weinstuben der umliegenden Altstadt. Bilder aus der Augustinerkirche von den vergangenen Kursen 2016 und 2017 stehen in den beiden zugehörigen Galerien.

Kursdaten: Freitag, 14.09.2018: 16:00 Uhr Begrüßung (Eintreffen der Teilnehmer in der Augustinerkirche); 16:30 Uhr Kursbeginn. Kursende: Sonntag, 16.09.2017, 16 Uhr.

Augustinerkirche Mainz

Anmeldung & Preise: siehe PDF Einladung & Anmeldung Kurs für Alte Musik 2018 (zum Herunterladen). Eine frühzeitige Anmeldung wird wegen limitierter Teilnehmerzahl dringend empfohlen.

Veranstalter:
Ev. St. Johanniskirchengemeinde
Bischofsplatz 10, 55116 Mainz

Organisation:
Dr. Tobias Kälber
Uferstr. 29, 55116 Mainz
Tel. 06131-232753
tobias.kaelber@gmx.de